Bequem von zu Hause

Mineral-Analysen

Haar   Nagel   Speichel 

Haar/Nagel oder Speichel Mineral-Analysen sind hervorragende Verfahren um einen Mineralstatus zu erstellen. Hierzu zählen Spurenelemente, Mineralien und toxische Elemente.

Hausstaub   Boden   Wasser

Die Analyse von Schwermetallen im Hausstaub, Boden oder Wasser liefert zuverl√§ssige Informationen √ľber die Qualit√§t unserer Umwelt und der damit verbundenen Gesundheit.

Mineral-Check Basic

Mehr

Mineral-Check Complex

Mehr

Mineral-Check Status

Mehr

Mineral-Check Toxic

Mehr

Mineral-Check Kaffee und Kakao

Mehr

Mineral-Check Hund

Mehr

Mineral-Check Boden

Mehr

Mineral-Check Hausstaub

Mehr

Mineral-Check Pferd

Mehr

Ausgewogene Ernährung

Viele Nahrungsmittel enthalten bereits wichtige Mineralien und Spurenelemente mit der Folge, dass bei ausgewogener Ernährung möglicherweise kein Mangel vorhanden ist. Sowohl im Wasser als auch in naturbelassenen oder angereicherten Lebensmitteln sind Mineralstoffe enthalten. Die zusätzliche Aufnahme von Mineralstoffpräparaten kann daher eventuell keinen Sinn machen.

Achtung vor √úberdosierung

Zudem birgt die Einnahme von Nahrungserg√§nzungsmitteln nicht selten unerw√ľnschte Nebenwirkungen, unter Umst√§nden bringt sie¬† sogar Toxizit√§t mit sich. Im Klartext bedeutet das f√ľr Sie: Ein Zuviel¬† an Eisen, Natrium, Kalium, Calcium, Zink oder Kupfer kann zu Erkrankungen f√ľhren und das Absetzen zus√§tzlicher Pr√§parate n√∂tig machen! Lassen Sie daher erst den Mineralstoffspiegel in Ihrem K√∂rper testen, bevor Sie zu einschl√§gigen Pr√§paraten greifen. So sind Sie dann auf der sicheren Seite und tun Ihrem K√∂rper etwas Gutes!
Bequem von zu Hause, kein Arztbesuch erforderlich, somit keine Wartezeit
Keine Blutprobe notwendig, nur kleinste Menge an Haar oder Nagel
Messung mit modernster Röntgen Technik

Warum ist Testen wichtig?

Jeder Mensch hat einen individuellen Mineralstoffbedarf. Die Aufnahme, Verteilung und Ausscheidung von Mineralstoffen ist individuell verschieden und von zahlreichen Einflussgr√∂√üen, wie z.B. Ern√§hrungs- und Lebensgewohnheiten, abh√§ngig. Der Einfluss der Mineralstoffe auf unseren K√∂rper wird dabei oft untersch√§tzt. Leistungsf√§higkeit und Wohlbefinden k√∂nnen wir steigern, indem wir unseren Mineralhaushalt kennen und regulieren. Die Werbung und die Flut von Nahrungserg√§nzungsmitteln verleiten den Verbraucher nicht selten dazu, Mineralstoffe zuzuf√ľhren, die er vielleicht gar nicht braucht. Nach dem Motto "viel hilft viel" werden Produkte mit enthaltenen Mineralien gekauft und ohne Testen auf eigene Faust eingenommen. Doch dies kann mitunter mehr schaden als n√ľtzen.

Mineralien und ihre Funktionen im Körper

mineralien Mineralien haben eine weitaus gr√∂√üere Bedeutung, als man gemeinhin denken mag. Sie sind essentiell f√ľr unseren Stoffwechsel und die Blutbildung. Sie wirken im Zusammenspiel von Nerven und Muskeln und regulieren somit unser Wohlbefinden. Eine sehr wichtige Rolle spielen Natrium und Kalium im Wasserhaushalt des K√∂rpers. Calcium sorgt f√ľr feste Knochen und Z√§hne. Jod h√§lt die Funktion der Schilddr√ľse aufrecht. W√§hrend die Einsicht w√§chst, dass eine ausreichende Zufuhr von Vitaminen f√ľr die Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit von gro√üer Bedeutung ist, f√ľhren die Mineralien und Spurenelemente in dieser Hinsicht immer noch ein Schattendasein. Deshalb unsere Empfehlung: Testen Sie ihren Mineralstatus.

Mineralstoffe