Produkt

Mineral-Check Hund
Mineral-Check Hund

76,10 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Bitte wählen Sie das Material von dem Ihr Test gemacht werden soll.

Auswahl zurücksetzen
Preis €76.10 Preis inkl. 0 (0%) zzgl. Versand

Analyse für Mineralien und Schwermetalle bei Hunden

Beschreibung

Welche Elemente werden bei der Haarmineralanalyse Hund getestet?

Ca, Mg, K, Cu, Zn, Fe, Mn, Cr, Se, S, Sr, Ni Calcium, Magnesium, Kalium, Kupfer, Zink, Eisen, Mangan, Chrom, Selen, Schwefel, Strontium, Nickel

Potenziell toxische Elemente:

As, Al, Cd, Pb, Sn, Arsen, Aluminium, Cadmium, Blei, Zinn

Probenmaterial

circa ein Teelöffel Hundehaar

Turnaround

Analysenergebnisse innerhalb von 10 Arbeitstagen nach Eingang der Probe

Wie wird die Analyse durchgeführt?

Noninvasive Entnahme von Probenmaterial zuhause

Publikationen zur Haarmineralanalyse Hund

Auszüge aus internationalen peer reviewed Publikationen
Wissenschaftliche Studie mit 564 Hunden

“Die Tissue-Mineral-Analyse (TMA = Haarmineralanalyse) ist eine Technik, bei der eine Biopsie von Haaren … verwendet wird, um die Mineralablagerungen in den Zellen und Zwischenräumen der Haare über einen Zeitraum von 2 bis 3 Monaten zu messen. TMA kann zum Verständnis des Stoffwechsels verwendet werden. Sie ist eine weitere wissenschaftliche Maßnahme, die unser Verständnis von Gesundheit und Prozessen, die sich auf Krankheiten bei Hunden auswirken, erweitern kann. Es ist bekannt, dass Mineralstoffüberschüsse oder -mängel bestimmte körperliche und psychische Symptome hervorrufen. Die Korrelation von TMA-Ergebnissen mit klinischen Symptomen, die bei Patienten beobachtet werden, wird in diesem Artikel erörtert… TMA ist ein präziser und wissenschaftlich fundierter Ansatz zur Bewertung der Stoffwechselfunktion und des Stoffwechselgleichgewichts.

Makromineralien sind für den Stoffwechsel wichtig, da sie katalytische und enzymatische Funktionen aktivieren. Die Haaranalyse wird nicht nur zur Messung dieser Mineralien verwendet, sondern auch zur Überwachung des Ernährungszustands des Hundes, bis der Nutzen der Behandlung erreicht ist und sich die Auswirkungen des Behandlungsprotokolls stabilisiert haben… Die TMA kann als Screening-Instrument in Wellness-Programmen für Hunde verwendet werden und bei Hunden mit suboptimaler Gesundheit zur Überwachung von Mineralienmangel, Mineralienüberschuss, biochemischen Merkmalen, Systemungleichgewichten, unterstützendem Verhalten und endokrinen Indizes (70-75).. Dies ermöglicht es dem Tierarzt, eine Ernährungsberatung anzubieten, die einen bedeutenden Wert und eine Richtung zur Lösung von Gesundheitsproblemen mit Hilfe einer individualisierten Ernährung hat.“ (Abstract, Schlussfolgerung)

Scientific Report. Ava L. Frick, Arlene H. Tolen. TISSUE MINERAL ANALYSIS PATTERNS IN 564 DOGS. AHVMA Journal • Volume 48 Fall 2017

Es handelt sich bei den aufgeführten Publikationen um wissenschaftliche Arbeiten die ein Peer- Review Verfahren (Kreuzgutachten) durchlaufen haben. Mehrere unabhängige meist anonyme und zum gleichen Fach gehörende Wissenschaftler begutachteten die Arbeiten und gewährleisten somit deren hohe Qualität. Trotzdem finden sich in den Datenbanken auch Publikationen, die den oben aufgeführten wissenschaftlichen Arbeiten widersprechen. Moderne Forschung im Bereich der Gewebe Mineralanalyse (TMA), zu der auch die Haarmineralanalyse zählt, ist sehr kontrovers und zeichnet sich durch eine Meinungsvielfalt aus. Um weitere Publikationen zu finden, verweisen wir auf die medizinische Datenbank PubMed (nih.gov)

Musterbefund

So funktioniert es
  • Gastbestellung oder Bestellung mit Kundenkonto. Beim Bestellvorgang mit Kundenkonto erhalten sie eine Email mit einem Aktivierungslink für das Kundenkonto. Bitte aktivieren Sie diesen, erst dann können sie die Bestellung abschließen.
  • Sie erhalten nach der Bestellung einen Brief mit Anleitung für die selbstständige Probenentnahme mit einer ID- Nummer und etikettiertem Rückumschlag.
  • Anschließend senden sie die Bio-Probe an unser Labor zurück.
  • Dort erfolgt die Analyse der Proben.
  • Sie erhalten per Email ein Dokument mit den Analysenergebnissen.

   

gehostet mit 100% Ökostrom von all-inkl.com

 

Wichtige Information:
Das übermittelte Analyseergebnis kann die Diagnose durch einen Tierarzt nicht ersetzen und ist nicht als solche aufzufassen. Holen Sie daher, bevor Sie eine Medikation beginnen oder eine laufende Therapie ändern oder gar abbrechen wollen, den Rat Ihres behandelnden Tierarztes ein.